Mit der Fertigstellung der neuen Hanseatic spirit komplettiert Hapag Lloyd Cruises das Trio der kleinen und feinen Expeditionsschiffe. Mit den beiden in 2019 in Dienst gestellten Schwesterschiffen Hanseatic inspiration und Hanseatic nature teilt sie nicht nur das baugleiche Design, sondern auch den Ansatz „Adults Only“ für maximal 230 Passagiere bzw. 199 Passagiere bei Antarktisreisen und Spitzbergen- Umrundungen.  Sie richtet sich ebenfalls – wie das Schwesterschiff Hanseatic nature – an Gäste aus Deutschland, Schweiz & Österreich aufgrund der deutschen Bordsprache. Das bis zu 16-köpfige Expeditionsteam aus Wissenschaftlern und Experten vermitteln Wissenswertes zu den Naturerlebnissen sowie Hintergrundinformationen zu den jeweiligen Reisezielen.


Die Jungfernfahrt startet am 26. August 2021 ab Hamburg und wird in 9 Tagen u.a. Helgoland, die dänische Küste sowie die südschwedische Insel- und Fjordwelt besuchen. Nach der Passage durch den Nord-Ostsee Kanal kehrt sie nach Hamburg zurück. Auch den Rest des Sommers werden anschliessend Reisen in die Nord- und Ostsee angeboten. 


Mitte September bricht die Hanseatic spirit dann erstmals zu einer ersten richtigen Expeditionsfahrt in den hohen Norden auf, welche in Tradition von Hapag Lloyd auch den Bottnischen Meerbusen beinhaltet. Die Route im Indian Summer – auch „Ruska“ genannt – führt nach Schwedisch- und Finnisch-Lappland und ermöglicht dank der bordeigenen Zodiacs auch Besuche von Küstengebieten wie Höga Kusten und Kvarken-Archipel.


Die Hanseatic spirit wird neben dem bereits bekannten Hanseatic Restaurant auch über das „l’esprit“ mit französischer Küche verfügen. Das Sommerwetter und die einzigartige Natur auf der Reise lässt sich aber natürlich auch im Lido Restaurant mit seiner grossen Sonnenterrasse geniessen. Selbstverständlich steht auch bei dem neuesten Schiff der Hapag Lloyd Flotte der verantwortungsvolle Umgang mit Natur und Umwelt im Vordergrund. Auch die Hanseatic spirit wird ohne Schweröl sondern dem schwefelarmen Treibstoff Marine Gasöl 0.1% betrieben.

Alle Bilder anzeigen
No items found.