Für den Neubeginn der Saison 2021 hat Sea Cloud Cruises ab Juli einzigartige Mittelmeerreisen für alle drei Windjammern aufgesetzt, welche ab Rom, Nizza und Piräus für 7 oder 14 Tage starten werden.  Um die Ausgangspunkte für die Reisen sicher und komfortabel erreichen zu können, wurde erstmals eine Kooperation mit dem international tätigen Charterflugunternehmen GlobeAir aus Österreich abgeschlossen.


Mit weiterhin bestehenden Einschränkungen im Linienflugverkehr ebenso wie der bestehenden Unsicherheit durch Flugumbuchungen und –stornierungen ist die Anreise mit einem Privatflug nicht nur deutlich komfortabler, sondern auch sicherer und zeitsparender. Und auch wenn die Luftfahrt durch besonders hohe Hygienerichtlinien das Vertrauen in Flugreisen zurückgewinnen, ermöglicht der Flug mit einem Privatjet eine Reise mit deutlich weniger Kontaktpunkten in exklusiver Privatsphäre. Mit der Flotte aus mehr als 20 Cessna Citation Mustang Flugzeugen ist eine Abholung von insgesamt 984 Flughäfen in Europa möglich.


Die Buchung eines Privatfluges erfolgt hierbei direkt im Rahmen der Kreuzfahrt und wird durch Sea Cloud selbst betreut. Die Gäste werden von den Piloten persönlich im Privatjet Terminal begrüsst und zum Flugzeug begleitet. Nach der Landung bringt ein privater Transfer die Passagiere direkt zum Hafen für eine garantiert pünktliche Ankunft. Die entsprechende Organisation sowie Koordination mit möglichen Vor- oder Nachprogrammen ist via Finest Cruise Collection  selbstverständlich ebenfalls möglich.


Übrigens werden alle Flüge klimaneutral angeboten. GlobeAir kompensiert die CO2-Emissionen über Ausgleichsprojekte der schweizerischen carbon-connect-AG.

Alle Bilder anzeigen
No items found.